Feigenmarmelade

Feigenmarmelade

Feigenmarmelade ist in Kroatien sehr beliebt, vor allem in der Küstenregion gibt es viele Feigenbäume.

Isst man Feigen, entdeckt man den puren Genuss des Südens und der Sonne. Nicht umsonst werden Feigen Frucht des Südens genannt. Damit man ganzjährig Feigen genießen kann, wird in Dalmatien oft Feigenmarmelade gemacht. Das Rezept wollen wir nicht vorenthalten.

Zutaten:

  • 5kg frische Feigen
  • 500g Zucker
  • 2 Päckchen Gelierzucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Die Feigen säubern und pürieren. Alle Zutaten mischen. Die Mischung in einen Topf geben und bei mäßiger Hitze ca. 2 Std. köcheln lassen. Die fertige Feigenmarmelade in ein zuvor sterilisiertes Glas geben und gut verschließen.

U slast!